SEMINAR BASIS II

Aufbauend auf das Seminar "Basis I" wird hier noch intensiver die Herz-Lungen-Wiederbelebung ausgeführt. Es kommen unter anderem Hilfsmittel zur Anwendung, die eine höhere Effektivität aufweisen, als die herkömmliche HLW. Aber auch die weiterführende Diagnostik und deren Maßnahmen machen die Helfer sicherer im Umgang mit Notfallsituationen.

Das Seminar Basis I ist Voraussetzung für dieses Seminar!!!
Das Seminar umfasst folgende Themen:

  • Erkennen vital bedrohlicher Zustände
  • Grundlagen der Herz-Lungen-Wiederbelebung (gemäß internationalen Standards)
  • Praktische Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung an speziellen Übungspuppen mit Hilfsmitteln (Beatmungsbeutel, Guedeltubus, Sauerstoffgabe, etc.)
  • Weiterführende Diagnostik und daraus resultierende Maßnahmen bei vital bedrohten Personen (Lagerungsarten, Blutdruckmessung, Blutzuckermessung)
  • Praktische Übungen anhand von Fallbeispielen

Die Teilnehmer werden professionell geschult, um lebensrettende Maßnahmen zielsicher durchführen zu können.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. März 2010 um 17:31 Uhr  

Termine Schulungen

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

BG-zertifiziert

zertifiziert.gif